Strong Sound Wave

Diese Ultraschalltechnik hat sich seit vielen Jahren bewährt. Die Effektivität des „Ultraschalls“ basiert auf einem allgemeinen Effekt auf der Haut. Die Penetrationsmöglichkeiten der Moleküle werden allgemein erhöht, weil unter Einfluss von Schallwellen kleine „Luftbläschen“in die Lipidstrukturen der Haut (Epidermis und Stratum Corneum) entstehen, die temporär als Wirkstoffdepot dienen können, wodurch die Wirkstoffe letztendlich tiefer in die Haut migrieren und penetrieren können.

Die Mikromassage sorgt außerdem für eine Hautgewebekräftigung und dadurch automatisch für eine Verbesserung der Durchblutung.